Familienberatung/Sprechzeit

Die Familienberatung dient der allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie. Im persönlichen Gespräch bekommen Sie Hilfestellung zu Fragen rund um die Themen Kinder, kindliche Entwicklung, Erziehung und Familie. Damit ausreichend Zeit vorhanden ist, mit vorheriger Terminvereinbarung, regulär am Montagvormittag, aber mit Absprache auch anderen Tagen. Selbstverständlich werden die Gespräche vertraulich behandelt und sind für die Besucherin/den Besucher kostenfrei.

Terminvereinbarung telefonisch : 0355 – 2 89 12 71 (ggfs. AB – Rückruf) oder per E-Mail: elkize-cottbus@paritaet-brb.de

Krabbelgruppe/ Eltern-Kind-Spielgruppe

Immer dienstags ab 9 Uhr bis 12.30 Uhr und freitags vormittags von 9 Uhr bis 12 Uhr bieten wir Krabbelgruppe bzw. Eltern-Kind-Spielgruppe für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren (Geschwister mitbringen ist erlaubt) mit Eltern an. Wir singen, spielen, basteln, plaudern, schauen Bilderbücher an, malen... Dienstags steht eine Familienhebamme für alle Fragen zum Thema Schwangerschaft, Geburt, Baby… zur Verfügung. Wer möchte, kann bei uns frühstücken, Brötchen und Kaffee besorgen wir. Wir freuen uns über kleine Mitbringsel wie Marmelade oder Obst.

Bei schönem Wetter können wir auch ins Außengelände gehen oder treffen uns manchmal auf einem Spielplatz. Wir freuen uns auf Eure/ Ihre Gesellschaft.

Lesezimmer

„Lesen macht schlau“: Jeden Dienstag kann man von 14 Uhr bis 15.30 Uhr im Lesezimmer hier im Haus schmökern, spielen und Bücher ausleihen.

Handarbeitsgruppe

Handarbeiten ist IN. Gerne können Sie zu unserer Handarbeitsgruppe dazu kommen. Anstatt Yoga stricken und mit Langsamkeit der immer größeren Schnelligkeit unserer Zeit begegnen. Denn Handarbeit ist Erholung, Begegnung und hat auch eine praktische und eine kreative Seite: Anstatt Kleidungsstücke weg zu werfen, lassen sie sich manchmal noch reparieren, das schont den Geldbeutel. Beim Herstellen eines selbst gefertigten Teiles kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Mit selbst gefertigten Geschenken verschenken Sie auch ein Stück Persönlichkeit. Selbst herstellen anstatt zu konsumieren macht ein Stück unabhängig.

In unserer Handarbeitsgruppe bringt sich jede/r ihre/seine eigene Handarbeit mit. Gefragt sind auch Teilnehmer, die helfen, unsere Puppen einzukleiden oder für Babys und Kleinkinder aus der Krabbelgruppe etwas Schönes stricken oder häkeln möchten.  Bei Fragen zu Strickmustern oder Handarbeitstechniken helfen wir gerne weiter.

Die Handarbeitsgruppe trifft sich jeden Mittwoch um 10.00 im Eltern-Kind-Zentrum. Nachfragen/ Informationen unter Telefon 0355/2 89 12 71

Klingendes Schmellwitz und Eltern-Kind-Musikgruppe

„Wo man singt, lass Dich ruhig nieder…“ (Volkslied aus dem 18. Jahrhundert)

Schmellwitz klingt immer am Donnerstag: Im „Klingenden Schmellwitz“ können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene musikalisch betätigen. Man kann Musikinstrumente erlernen z.B. Gitarre, Bassgitarre, Mandoline, Keyboard, Blockflöte oder die eigene Gesangsstimme kultivieren. Wer gerne ein Instrument lernen oder singen möchte, wendet sich bitte an Walter Könitz Telefon: 0152/28 65 19 15.

Es gibt beim „Klingenden Schmellwitz“ auch eine Eltern-Kind-Musikgruppe. Immer donnerstags von 15.30 bis 16.15 Uhr treffen sich Kinder (im Alter von 3 bis 6 Jahren) mit Eltern im Eltern-Kind-Zentrum, zum gemeinsamen Singen – Musizieren – Instrumente kennen lernen – zu Rhythmus- und Tanzspielen. Kleine oder große Geschwister dürfen gerne mitgebracht werden. Gruppenleitung: W. Könitz. Wer gerne mitmachen möchte, kann sich unter Telefon: 0355 – 2 89 12 71 (ggfs. AB – Rückruf) oder per E-Mail an elkize-cottbus(at)paritaet-brb.de informieren bzw. anmelden.

Das Klingende Schmellwitz wird getragen von der Volkssolidarität Spree-Neisse Sozialdienste gGmbH, unterstützt vom Bürgerverein Schmellwitz e.V., dem Stadtteilmanagement Schmellwitz, dem Regionalwerkstatt Brandenburg e.V. und dem Eltern-Kind-Zentrum. Es wird gefördert durch das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt – Investition im Quartier“

Treffen für Zwillinge, Drillinge…

Einmal im Jahr laden wir Zwillingsschwangere, Familien von/mit Zwillingen, Drillingen, Vierlingen … jeden Alters zu einem gemeinsamen Nachmittag ein. Dabei kann man sich über das Lebens als oder mit Mehrlingen austauschen, Tipps geben und bekommen, Entwicklungsfortschritte bewundern, Kaffee und Kuchen genießen, zusammen spielen und der Musik lauschen….

Das nächste Treffen ist geplant für …2019!